Flugplan

Aus IVAO Austria Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Flugplan (englisch: Flight Plan, kurz: FPL) ist die Ankündigung und Beschreibung eines geplanten Fluges.

Er besteht aus einem Formular, das vom Piloten vor dem Flug ausgefüllt und aufgegeben wird.

Flugpläne auf IVAO[Bearbeiten]

Im IvAp wird das Ausfüllen des Flugplans simuliert. Das Eintragen des Flugplans im IvAp folgendermaßen aus: http://www.ivao.aero/training/tutorials/flightplans/ivaofpl.jpg

Lotsen sehen Teile der Daten aus dem Flugplan im Flugstreifen. Der vollständige Flugplan eines Piloten kann im IvAc angesehen und (ab ADC-Rating) auch bearbeitet werden, wenn es erforderlich ist.

Im Feld Nr. 7 "aircraft ident." wird das Rufzeichen angegeben, mit dem man vom Lotsen angesprochen wird. Es gibt hierbei zwei Möglichkeiten, ein Rufzeichen zu bilden:

  1. Luftfahrzeug-Registrierung, wie z.B. "OE-ABC". Details hierzu sind hier zu finden.
  2. ICAO-Fluggesellschaftskürzel und Nummer, wie z.B. "DLH5MZ", "KLM554", "AUA755", usw. Die Kürzel sind z.B. hier zu finden.

Das Feld Nr. 18 "Remarks" sollte auf IVAO genutzt werden, um Lotsen auf Besonderheiten hinzuweisen, die von Controllerseite nicht zu erkennen sind.

Das können beispielsweise folgende Einträge sein:

  • - DEFAULT SCENERY: Gibt dem Lotsen zu verstehen, dass der Pilot kein reales Flughafenlayout verwendet. Dies kann zu Komplikationen mit anderem Verkehr führen. Ein Ground-Layout, dass der Realität entspricht erhält man entweder durch kostenpflichtige Szenerien ("Payware" z.B. von FlyTampa, Aerosoft,...), durch kostenlose Szenerien ("Freeware" z.B. LOWS von Johannes "Gianni" Kimla, LOWG von Manfred Marbler,... - zu beziehen von Plattformen wie library.avsim.net oder flightsim.com) oder durch AFCADs. AFCAD-Dateien gibt es ebenfalls kostenlos von AVSIM oder flightsim und korrigieren lediglich die Postitionen der Rollwege und Abstellpositionen, haben also im Gegensatz zu Freeware- oder Paywareszenerien keinen Einfluss auf die Bildwiederholrate und eignen sich daher besonders gut für schwächere Hardware.
  • - NEWBIE oder NEWBIE - PLEASE SPEAK SLOW: Damit sieht der Lotse, dass der Pilot mit dem Thema Onlinefliegen noch nicht vertraut ist und wird sich mehr Zeit nehmen und langsamer sprechen, als bei Kollegen, die schon länger dabei sind. Siehe hierzu auch: http://at.ivao.aero/wiki/Beispielflug_IFR

Im Remark-Feld also am Besten nur Informationen eintragen, die für ATC auch wichtig sind.
Auf dem Flugstreifen sieht ein Controller nicht das ganze Remark-Feld, sondern nur den Anfang.
Daher sollten wichtige Infos gleich am Anfang stehen, um zu gewährleisten, dass es der Lotse auch liest.
Um das ganze Feld zu lesen muss der Lotse den Flugplan öffnen und dazu bleibt oft nicht die Zeit.


Ein schlechtes Beispiel wäre:

PBN/A1B1D1L1S1S2 NAV/RNVD1E2A1 DOF/150708 REG/TCLJA EET/EDUU0012 EBUR0017 LFFF0022 EGGX0136 LPPO0203 KZNY0437 TXKF0717 KZNY0725 KZJX0837 KZMA0846 RVR/75 PER/D RALT/LPLA TXKF RMK/NEWBIE


Besser:

RMK/NEWBIE PBN/A1B1D1L1S1S2 NAV/RNVD1E2A1 DOF/150708 REG/TCLJA EET/EDUU0012 EBUR0017 LFFF0022 EGGX0136 LPPO0203 KZNY0437 TXKF0717 KZNY0725 KZJX0837 KZMA0846 RVR/75 PER/D RALT/LPLA TXKF

Flugplanpflicht[Bearbeiten]

Realität[Bearbeiten]

In der Realität ist das Aufgeben eines Flugplans für folgende Flüge verpflichtend:

  • alle Instrumentenflüge und auch Sichtflüge, sofern ein Teil der Strecke nach Instrumenten geflogen wird (Flugregelwechsel).
  • Nachtsichtflüge im kontrollierten Luftraum.
  • Flüge über die Grenzen Deutschlands, ausgenommen Flüge in/über Mitgliedsstaaten des Schengener Abkommens, es sei denn die Vorschriften des betroffenen Landes fordern einen Flugplan.
  • Kunstflüge im kontrollierten Luftraum und über Flugplätzen mit Flugverkehrskontrollstelle.
  • militärische Flüge.
  • Wolkenflüge mit Segelflugzeugen.
  • Flüge in Flugbeschränkungsgebieten, soweit angeordnet.

(Quelle: Wikipedia)

IVAO[Bearbeiten]

Bei IVAO ist ein Flugplan für jeden Flug Pflicht!

Enthaltene Informationen[Bearbeiten]

Grundsätzlich enthält der Flugplan Daten über das Luftfahrzeug, den Start- und Zielflugplatz, einen oder mehrere Ausweichflugplätze, die geplante Flugroute, Flughöhe und Flugdauer usw.

Details zum Aufbau und zum Ausfüllen eines Flugplans findet ihr hier:
IVAO Training-Document "Flightplan Understanding" (englisch)
Eine kürzere Infoseite vom IVAO-HQ zu diesem Thema:
Link zum Artikel im HQ Training Department (englisch)