Follow-Me-Car

Aus IVAO Austria Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regeln für Follow-Me-Cars[Bearbeiten]

Die Regeln für die Verwendung des Follow-Me-Cars in der AT-Division Regeln findest du hier: Link

Phraseologie und Prozeduren[Bearbeiten]

Per Privatchat (Flüstertaste, TS3 o.Ä.) wird dem Follow-Me Fahrer vom Lotsen mitgeteilt, wie er welchen Flieger zum Gate oder Stand bringen soll. Die Anweisung an das Flugzeug ist sehr kurz zu halten:

Ground: AirBerlin 650, follow the marshaller (to gate C41).
Pilot: following the marshaller (to gate C41), AirBerlin 650.
Ground: OEDHM, folgen Sie dem Einweiser (zum Parkplatz der allgemeinen Luftfahrt).
Pilot: folge dem Einweiser (zum Parkplatz der allgemeinen Luftfahrt), OEDHM.

Normalerweise wird jedem Flugzeug ein fixes Gate zugewiesen. Da es in Innsbruck keine vordefinierten Positionen gibt, wird als Parkposition nur "to the apron" gegeben. In diesem Fall kann dem Follow-Me mitgeteilt werden, zwischen welche zwei Flieger der Ankommende gestellt werden soll. Bei niedrigem Verkehrsaufkommen kann vom Lotsen natürlich dem Fahrer nur gesagt werden "eher östlich", "eher westlich" o.Ä.